Mig Mag Schweißbrenner

( anzahl der Produkte: 19 )

Wenn Sie MIG/MAG-Schweißgerät kaufen mochten, sollen Sie besonders große Wert auf die Auswahl der richtigen MIG / MAG-Schweißbrenner legen. Entscheidend soll hier die Leistung der von Ihnen benutzten Schweißmaschine werden.

Zu den populärsten Produkten in dieser Kategorie gehören die Schweißbrenner MB von Abicor Binzel. Die Ersatzteilen für diese Brenner sind auf dem Markt leicht zugänglich. Es gibt zwei Hauptarten von den MIG/MAG-Schweißbrennern: wasser- und luftgekühlter Schweißbrenner. Unter den luftgekühlten Schweißbrennern gibt es drei Typen, die am weitesten verbreitet und am häufigsten erkennbar sind: MB15, MB25, MB36. Sie unterscheiden sich in der Leistung des Geräts, an das sie angeschlossen werden können. Die Schweißbrenner der MB15-Serie werden für einen maximalen Strom von ca. 180 A empfohlen, die MB25-Serie hat eine Belastbarkeit von 250 A und die MB36-Serie für einen maximalen Strom von 350 A geeignet. Auf dem Markt gibt es auch die MB24- und MB26-Schweißbrenner, aber sie sind weniger populär als die oben genannten Modelle. Wenn wir uns für einen MIG/MAG-Schweißgerät mit Kühler entscheiden und für mit hohen Strömen schweißen wollen, müssen wir einen flüssigkeitsgekühlten Schweißbrenner MB501 kaufen, dessen Einschaltdauer bei Strömen von 500A-550A 100% beträgt. Alle MIG/MAG-Schweißbrenner sind in drei Längen verfügbar: 3 m, 4 m oder 5 m.

Wenn Sie sich bereits für einen Schweißhalbautomaten entschieden und den richtigen Schweißbrenner ausgewählt haben, sollten Sie einige Details beachten, die beim Kauf normalerweise übersehen werden können. Das Wichtigste ist, das Netzkabel zu überprüfen. Das Kabel sollte flexibel und elastisch sein, was einen großen Einfluss auf den Arbeitskomfort und das einfache Manövrieren hat. Auf dem Markt gibt es viele Schweißbrenner mit den starren Schläuchen, die den Ersatz von minderwertigem Schutzmaterial bestätigt oder einen geringen Querschnitt von Kupferkabeln hindeuten kann (es befindet sich mehr Gummi als Kupfer). Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der ergonomische Griff, die am Kugelgelenk montiert wurde. Dank dieser Eigenschaften kann der Brenner stabil und einfach bedient werden.  Der letzte wichtige Faktor ist der Eurostecker, dessen Mitte aus 100% Messing angefertigt werden sollte. Dieses Material schützt vor Überhitzung des Steckverbinders und sichert vor den Beschädigungen des Schweißbrenners. Es ist auch bedeutsam, dass der Stecker bewegliche Pins haben soll, damit sie nicht gebrochen werden.

Die in unserem Schweißshop verfügbare Schweißbrenner MIG/MAG verfügen über alle beschriebene Funktionen. Die Produkte aus dieser Kategorie wurden sorgfältig ausgewählt, um die Erwartungen der anspruchsvollsten Schweißer zu erfüllen. Wir laden Sie ein, unser Angebot zu prüfen und die auf unserer Website verfügbaren Schweißbrenner zu testen.

Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.
Schließen
pixel